Referenzen

Jasmine Donath:

Liebe Tamara,

wow was dieses eine klare Ja zu mir selbst, das du aus mir herausgekitzelt hast alles bewirkt und welche Prozesse gerade bei mir laufen. Ich bin so unglaublich berührt und dankbar dir über den Weg gelaufen zu sein. Du hast mich in der "Vergebungs-Session" tatsächlich mit der wunderbarsten Version von mir selbst in Verbindung gebracht und ich gehe jeden Tag einen Schritt weiter darauf zu auch diese beste Version von mir leben zu können. Es ist mit Worten nicht auszudrücken was die Sessions mit mir machen und unbeschreiblich was sie in mir bewirken. Die Energie fließt wieder in meinem Körper und die Lebensfreude kehrt wieder in jede meiner Zellen zurück. Danke danke danke 🙏🙏🙏

Danijel Petkovic:

Es ist unglaublich was Du alles anhand eines Fotos lesen konntest. Bei einer Skala von 1-10, würde ich Dir 12 von 10 Punkten geben. Es ist sehr interessant was eine Aura einem alles verraten kann und wenn man dann sieht was seine Stärken und Schwächen sind, fängt man anders an darüber nachzudenken.

Einen Mega Dank dafür. Alle Punkte auf die Du mich angesprochen hast, mentale und physische stimmen zu 100% und seitdem ich weiss, dass meine Aura das Alles ausstrahlt, habe ich angefangen die Punkte ganz anders zu betrachten und kann alles anders angehen. Bin Dir sehr dankbar dafür und habe einen riesen Respekt vor Deiner Arbeit.

Daniel Sander:

Liebe Tamara,

Du bist wundervoll. Ich habe Deine Fähigkeiten im Einzelcoaching kennen lernen, bzw. am eigenen Leib erfahren dürfen. Wenn ich ganz ehrlich bin, dann habe ich während des Entscheidungsprozesses, ob ich das Coaching buche oder nicht, etwas hin- und hergeschwankt. Jedoch habe ich letztendlich auf mein Bauchgefühl gehört und mich auf eine Zusammenarbeit eingelassen. Schnell entpuppte sich diese als ein wahrhaftiges Abenteuer, in welchem mein Innerstes den Hauptakteur spielen durfte. Bereits während den ersten Sessions hatte ich das Gefühl erhört zu werden, was sich in ihrer Wahl der Sessions widerspiegelte. Diese waren perfekt auf meine Bedürfnisse abgestimmt. Rückblickend kann ich sagen, dass die 8 Wochen wie im Flug vergangen sind. Ihr war es von Beginn an wichtig mich ins Handeln zu bringen und als ich angefangen habe die Dinge umzusetzen, ging es rasant nach vorne. Selber habe ich zunächst gar nicht realisiert, dass sich so vieles in meinem Leben begonnen hat sich zu verändern. Mein Tipp für Dich, schreibe Tagebuch. So kannst Du bewusster werden und erhältst einen besseren Überblick über die Dinge die Du tust. Ich biete Dir hiermit an mich bei Fragen zu kontaktieren. Sofern es mir möglich ist, teile ich meine Erfahrungen mit Dir. Mein letzter Tipp für Dich: Vertraue auf Dein Bauchgefühl und lade die Veränderung in Dein Leben ein. Tamara, vielen Dank für die Chance, mehr über mich erfahren zu dürfen. Für mich war die Zusammenarbeit mit Dir der erste Schritt einer großen Reise, bzw. der erste Satz vom Buch meines Lebens.

 Beste Grüße Daniel

John Brasco:

Wie kannst Du das denn alles anhand eines Fotos sehen? Erstaunlich.....das was Du da an Oberschenkel/Knie siehst, finde ich heftig....hatte eine OP im Mai an dieser Stelle. Und das mit den 1000 Ideen und von einer zur nächsten zu springen stimmt auch.....

Und total "verkopft" wie Du sagst. Es ist selten, dass ich auf mein Herz hören kann. Der Kopf ist immer lauter.

Danke für diese Analyse.

Marina Ecken:

Vielen vielen Dank! Das ist ja Wahnsinn was Du da alles rauslesen konntest. Und es passt wirklich zu hundert Prozent. Und gerade "Grenzen sprengen" im beruflichen Bereich hat mir jetzt echt nochmal richtig geholfen, weil ich genau da gerade vor einer Entscheidung stehe. Ich danke Dir! Ich glaube Du wirst damit noch ganz vielen Menschen helfen können!

Vincent-Maximilian Schmidt: 

Liebe Tamara,

ich wollte dir nochmal sagen, wie dankbar ich bin, dass es dich gibt und dass du mich über die letzten Monate so liebevoll unterstützt hast!

Es hat sich so viel bei mir verändert, dass ich es manchmal gar nicht fassen kann. Ich habe das Gefühl, dass mich nichts mehr aufhalten kann, dass alles möglich ist und dass mein Leben und meine Berufung kongruent geworden sind. Danke, dass du so sehr an mich glaubst, sodass ich an mich glaube. Danke, dass du mich über alle Stolpersteine und Baustellen souverän geführt hast. Danke, dass du mir den Weg gezeigt hast und ich nun das Vertrauen habe ihn zu gehen. Das größte Geschenk, dass du mir machen konntest, ist die Geschenke zu sehen, die ich anderen geben kann. Als wir uns das erste Mal gesprochen haben, konnte ich noch nicht ahnen, welche tollen Perspektiven da draußen auf mich warten und dass rosige Aussichten so schnell zu meiner Wirklichkeit werden. Die Erkenntnisse und Prozesse, die ich in den letzten Wochen hatte, möchte ich nicht mehr missen. Ich bin so froh, dass ich die Entscheidung getroffen habe, meine Seele darf sich jetzt zurücklehnen und das Abenteuer genießen. Ich glaube es gibt nichts schöneres, als der Freude zu folgen und den inneren Reichtum nach außen zu tragen.

Danke dass es dich gibt und dass ich in dir eine Freundin fürs Leben gefunden habe! Ich freu mich schon sehr auf deinen Besuch in Australien!

Dein Vincent